21. September 2018

wp

Die neuen Realitäten bei Arsenal wurden gestern Abend im Emirates Stadium sehr deutlich. Offiziell wurden 59000 Zuschauer bei dem Europa League-Spiel gegen Worskla Poltava vermeldet. De facto waren es deutlich weniger. Vor allem aber hatte man nicht den Eindruck, dass hier ein Team spielte, das ausnahmsweise einmal nicht in der Champions League dabei ist. Im zweiten Jahr in der zweiten europäischen Konkurrenz sind Exoten wie die Mannschaft aus der östlichen Ukraine

Eingestellt von marxelinho am 21. September 2018.

0 Kommentare

Kommentieren