Ärger im Hals

Ab und zu finde ich beim Lesen an unerwarteter Stelle eine Erwähnung von Hertha BSC. Neulich war das wieder einmal der Fall. Ich habe zuletzt viel Monika Maron gelesen, und auch etwas über sie …

Fleiß Union

In der ewigen Statistik der Berliner Erstliga-Derbys zwischen Union und Hertha ist Hertha BSC gestern einholbar in Führung gegangen: es steht jetzt 2:1. Im Vorjahr gab es gefühlt zur gleichen …

Diego Maradona (1960-2020)

Diego Maradona ist tot. Seine große WM war die, bei der ich das für meine Begriffe beste Länderspiel aller Zeiten gesehen habe: Frankreich-Brasilien 1986. Es gibt einen großartigen Film über ihn, von …

Schinden, Schund, geschunden

Mit der Bundesliga-Saison im Herbst ist es immer so eine Sache: sie beginnt nicht immer mit dem ersten Spiel, obwohl natürlich von Anfang an die Punkte gezählt werden. Das Ende der Transferperiode, …

Grauzone graue Zelle

Fußball ist ein Gedächtnissport. Wenn Hertha gegen Leipzig spielt, dann habe ich im Kopf, wie Davie Selke und Arne Maier einmal einen frühen Ausschluss von Jordan Torunarigha wettgemacht haben. Der …

Poker ohne Joker

Der Deadline Day hat eindeutig Potential. Wenn man die Sache rein eventlogisch betrachtet, könnte es irgendwann viel mehr Sinn machen, die ganze Transferperiode auf 72 Stunden zu beschränken. Die …

Entfremdung beim zweiten Date

Gestern wurde im Olympiastadion wieder gesungen. Es waren zwar bloß 4000 Fans zugelassen, aber die Ostkurve verbreitete doch eine Andeutung von klassischem Support in schwierigen Tagen (eine Menge …

(Kommentare: 1)

Flexibles Eckenverhältnis

Ironie war bisher nicht unter den Qualitäten, die man mit Bruno Labbadia verbindet. Er präsentiert sich bevorzugt als nüchterner Verfechter eines funktionalen Fußballs. Er steht weniger für einen Stil …

Heiterer Himmel

Der Arsenal FC hatte - gemeinsam mit Aufsteiger Fulham - die Ehre, die neue Premier League-Saison zu eröffnen: Samstagmittag in Craven Cottage, ohne Publikum. Es wurde ein souveräner 3:0-Sieg. Nach …

Weichkäse

Hertha BSC hat die neue Pflichtspielsaison mit einer Big-City-Ladung Absurdität eröffnet. In dem Pokalspiel bei Eintracht Braunschweig sah es lange Zeit so aus, als könnte eigentlich nichts …